Prämierung der VWA von Iris Borns