Lernen und Üben spielorientierter Bewegungshandlungen

Lernen und Üben spielorientierter Bewegungshandlungen
•Ausbildung von (ball)spielorientierten Grundeigenschaften und taktischen Verhaltensweisen
•Entwicklung technischer, taktischer, sozialer und organisatorischer Grundelemente, die dem Verständnis und der Befähigung im breiten Spektrum der Kleinen und Großen Spiele dienen.
•Kennenlernen von aktuellen Trend- Spielsportarten
•Gefestigtes Eigenkönnen in grundlegenden, spielcharakteristischen Fertigkeiten erwerben.