Newsarchiv

Schuljahr:
20. Oktober 2017 | Literarischer Herbstschmaus
Wir laden für Montag, dem 23. Oktober 2017, herzlichst zu einem Literarischen Herbstschmaus ein, bei dem Schülerinnen und Schüler eigene Gedichte, Kurzgeschichten, Poetry Slam, Romanauszüge und Sprachspiele zum Besten geben werden, und freuen uns auf Ihren Besuch!
zu den Fotos ...
— Vtl. Valentina Titzer
17. Oktober 2017 | Hohe Rotkreuz-Auszeichnung für unsere Direktorin!
Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 115-Jahr-Jubiläum der Rotkreuz-Bezirksstelle Gänserndorf wurden Persönlichkeiten ausgezeichnet, die das Rote Kreuz in den letzten Jahren fortwährend unterstützt und die Rotkreuz-Idee gelebt haben.

Gemeinsam mit dem Bezirksleiter für das Österreichische Jugendrotkreuz im politischen Bezirk Gänserndorf, Otto Quell, wurde Dir. Mag. Eva Zillinger beim Festakt am 14. Oktober 2017 vom Präsidenten des Rotkreuz-Landesverbandes Niederösterreich mit der Verdienstmedaille in Bronze geehrt.
Ihre fortwährende Unterstützung der Jugendrotkreuzarbeit am KLG sowie die Förderung der Zusammenarbeit zwischen schulischer und außerschulischer Jugendarbeit im Roten Kreuz waren die Gründe für diese Auszeichnung, die laut den geltenden Vorschriften „an Persönlichkeiten, die sich durch besondere Förderung der Ideen oder Aktivitäten des Roten Kreuzes verdient gemacht haben“ verliehen wird.

Die Schulgemeinschaft gratuliert ganz herzlich zu dieser Ehrung!
zu den Fotos ...
— Mag. Thomas Hasenberger
12. Oktober 2017 | Betty Bernstein - Das Musical
Zu einem großartigen Erfolg wurden die beiden Aufführungen des Musicals Betty Bernstein, das mit Unterstützung der Stadtgemeinde Gänserndorf zweimal - einmal vormittags als Schulvorführung für das KLG und die Neue Mittelschule sowie einmal abends als Familienvorstellung - in der Gänserndorfer Stadthalle zu sehen war und das Publikum zu wahren Begeisterungsstürmen hinriss.

In der Hauptrolle Betty Bernstein brillierte unsere Schülerin Lara Pauser (4A) ebenso wie ihre Kolleginnen von der Musicalakademie NÖ.
Die Chöre und Vokalensembles wurden von Schülerinnen und Schülern der Neuen Mittelschule sowie aus unseren Klassen 2B und 2C gebildet, die ihre Auftritte, die sie mit ihren Musiklehrern Mag. Stefan Lindbichler, Mag. Joachim Unger und Mag. Elisabeth Trunner einstudiert und geprobt hatten, ebenfalls ausgezeichnet über die Bühne brachten.

Brandneu ist auch die CD zum Musical, die es noch bei den weiteren Aufführungen in Dürnkrut (19. Okt.) und Hohenau (20. Okt.), aber auch online zu erwerben gibt.

Herzliche Gratulation zu diesem tollen Projekt an alle Mitwirkenden auf, neben und hinter der Bühne!
zu den Fotos ...
— Mag. Christian Pribitzer
11. Oktober 2017 | Ö3-Wundertüte
Ö3-Wundertüte macht Schule!

Schaffen es Österreichs Schulen, gemeinsam 100000 Handys zu sammeln?
Wir machen mit!
Ab sofort können Sie Ihr altes Handy (gerne auch Ihr altes Ladekabel) in der Ö3-Sammelbox im Sekretariat abgeben.
Jedes Handy zählt!
zu den Fotos ...
— Vtl. Katharina Fischer
6. Oktober 2017 | 8B-Besuch bei TV-Konfrontation GRÜNE vs. NEOS
Einen spannenden Blick hinter die Kulissen einer Live-TV-Konfrontation konnte die 8B in Begleitung von OStR Mag. Brigitte Stach und Mag. Christian Pribitzer werfen, als die Schülerinnen und Schüler im ORF-Zentrum am Küniglberg bei der TV-Konfrontation zwischen den GRÜNEN und NEOS anlässlich der bevorstehenden Nationalratswahlen als Saalpublikum mit dabei waren.

Vor dem ORF-Zentrum hatten bereits die beiden Parteien Stellung bezogen und versorgten die Achtklässlerinnen und Achtklässler mit diversen Goodies. Nach dem Sicherheitscheck am Eingang und letzten Verhaltensmaßregeln durch den Sendungsverantwortlichen durften die Zuschauerinnen und Zuschauer das Studio betreten und Platz nehmen.

Knapp vor Beginn der LIVE-Sendung erschienen ORF-Moderator Tarek Leitner und die Spitzenkandidaten - Ulrike Lunacek für die Grünen und Matthias Strolz für die Neos. Charakteristisch für die letzten drei, vier Minuten vor Sendungsbeginn waren die Make-up Artists, die sich den Gesichtern der Diskussionsteilnehmer widmeten, sowie die persönlichen Mitarbeiter von Lunacek und Strolz, die noch letzte Infos und Materialien an ihre Chefs weitergaben.

Die 45-minütige Diskussion selbst verging wie im Flug, danach nahmen sich sowohl Frau Lunacek als auch Herr Strolz noch Zeit für Fragen von Seiten unserer Schülerinnen und Schüler, aber auch für Selfie-Wünsche!
zu den Fotos ...
— Mag. Christian Pribitzer
2. Oktober 2017 | Fair-trade Point
Am 5. Oktober startet bei uns am KLG wieder der fair-trade point!

Jeden Donnerstag in der 15-Minuten-Pause verkaufen Schülerinnen und Schüler faire Süßigkeiten, direkt neben dem Schulbuffet.
zu den Fotos ...
— Mag. Birgit Riha, Mag. Dominique Schmoldas & Vtl. Katharina Fischer
29. September 2017 | Cambridge-Prüfungen: alle bestanden!
Im Mai und Juni des heurigen Jahres stellten sich neun Schülerinnen und Schüler unserer jetzigen achten Klassen den standardisierten Englisch-Prüfungen von Cambridge ESOL (English for Speakers of Other Languagues) und erzielten dabei beachtliche Erfolge.
Die Prüfung für das Zertifikat CAE (Cambridge English: Advanced) ist auf dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GERS, engl. CEFR) auf Niveau C1 („fachkundige Sprachkenntnisse“) angesiedelt und wurde von allen Kandidaten bestanden. Eine davon – Elisabeth Weilinger (8A) – schnitt mit der Bestnote „A“ ab, was einer Aufstufung auf das GERS-Niveau C2 („annähernd muttersprachliche Kenntnisse“) entspricht.

Dank unserer Partnerschaft mit der Raiffeisen-Regionalbank Gänserndorf konnte ein Teil der Prüfungsgebühren für diese international anerkannten Zertifikate durch eine entsprechende Förderung abgedeckt werden. Im Rahmen der Urkundenübergabe betonte Raika-Direktor Mag. Josef Buchleitner nicht nur die Wichtigkeit von Sprachkenntnissen auf hohem Kompetenzniveau, sondern auch die Bedeutung von Zusatzqualifikationen wie der Cambridge-Zertifikate für das spätere Berufsleben. Den Gratulationen des Schulsponsors schlossen sich natürlich auch Direktorin Mag. Eva Zillinger sowie Mag. Thomas Hasenberger, der im Rahmen der Begabtenförderung einen Vorbereitungskurs leitete, an.
zu den Fotos ...
— Mag. Thomas Hasenberger
28. September 2017 | Jugendcoaching
Die nächsten Jugendcoaching-Termine finden an folgenden Tagen statt:
18.10.2017
30.10.2017
17.11.2017
30.11.2017
12.12.2017
jeweils in der Zeit von 9:00 - 12:00 Uhr im Schularzthaus.

Bitte um Anmeldung im Sekretariat (bis einen Tag vorher) oder direkt bei Fr. Pachmann (0664/8427621 oder tanja.pachmann@caritas-wien.at).
— Dir. Mag. Eva Zillinger
28. September 2017 | Podiumsdiskussion zur Nationalratswahl
Um unseren wahlberechtigten Schülerinnen und Schülern der Oberstufe im Sinne der Politischen Bildung die Möglichkeit zu bieten, sich anlässlich der bevorstehenden Nationalratswahlen persönlich eine Meinung zu den unterschiedlichen Programmen der Parteien und den regionalen Kandidatinnen und Kandidatinnen zu machen, luden wir die Spitzenkandidatinnen und -kandidaten unseres Regionalwahlkreises 3G Niederösterreich Ost zu einer Podiumsdiskussion an die Schule.

Unserer Einladung folgten Nationalratsabgeordneter Rudolf Plessl (SPÖ), Bürgermeisterin Angela Baumgartner (ÖVP), Bundesrat Werner Herbert (FPÖ), Mag. Ulrike Fischer (GRÜNE; in Vertretung für die Spitzenkandidatin im Regionalwahlkreis Mag. Brigitte Krenn), Nationalratsabgeordneter Dr. Nikolaus Scherak (NEOS; in Vertretung für den Spitzenkandidaten im Regionalwahlkreis Christoph Mautner-Markhof), Mag. Alma Zadic (Liste Peter Pilz; in Vertretung für den Spitzenkandidaten im Regionalwahlkreis Lukas Schwarz) und Ing. Gerhard Schimon (KPÖ). Der Vertreter der „Freien Liste Österreich“ musste aus beruflichen Gründen absagen. Die „Liste Roland Düringer“ und „Die Weißen“ stellen in unserem Regionalwahlkreis keinen Kandidaten.

Nach einer kurzen biographischen Vorstellungsrunde hatten die Politikerinnen und Politiker die Möglichkeit unsere Schülerinnen und Schüler davon zu überzeugen, warum Jungwählerinnen und -wähler gerade ihre Partei bzw. sie persönlich wählen sollten.

Danach sollten die Podiumsgäste in der von Mag. Christian Pribitzer moderierten Veranstaltung zu von den Schülerinnen und Schülern ausgewählten Themenblöcken (z.B. „Flüchtlinge-Migration-Integration“, „Bildung“, „Rechte Homosexueller“) kurz Stellung nehmen, die Schülerinnen und Schüler hatten jeweils am Ende eines Themenblocks die Möglichkeit noch weiter nachzufragen.

Das Feedback unserer Schülerinnen und Schüler auf die Veranstaltung war absolut positiv – keine Spur von „Politikverdrossenheit“, sondern ganz im Gegenteil Interesse an den Gemeinsamkeiten/Unterschieden der einzelnen wahlwerbenden Parteien!
Ein herzliches Dankeschön an unsere Gäste, dass sie sich für diese Podiumsdiskussion Zeit genommen haben!
zu den Fotos ...
— Mag. Christian Pribitzer
26. September 2017 | 1. Platz bei Albertina-Zeichenwettbewerb
Fünfzehn unserer Schülerinnen und Schüler konnten die Gruppenwertung des Albertina und Edition Dürer Zeichenwettbewerbs 2017, der unter dem Motto Der Dürer-Hase in neuem Gewand stand, gewinnen!

Vor der feierlichen Preisverleihung fand in Begleitung von Mag. Christoph Heugl und Mag. Doroteya Petrova ein durch die Albertina-Kunstvermittlung geführter Rundgang für unsere 15 Preisträgerinnen und Preisträger durch die Ausstellungsräume der Albertina statt.

Wir freuen uns für unsere jungen Künstlerinnen und Künstler und gratulieren herzlichst zu diesem tollen Erfolg!
zu den Fotos ...
— Mag. Christian Pribitzer
21. September 2017 | Absolventen-Cafe und Generalversammlung Absolventenverein
Am Sonntag, dem 29. Oktober ab 16 Uhr wird es ein Absolvententreffen bei Kaffee und Kuchen in der Aula des Gymnasiums geben. Es besteht auch die Möglichkeit, Maturaarbeiten abzuholen, in Jahresberichten zu schmökern und so gemeinsame Erinnerungen aufzufrischen.

Zuvor wird um 15 Uhr die Generalversammlung des Absolventenvereines abgehalten und der neue Vorstand gewählt. Der Verein sucht dringend Verstärkungen für das Vorstandsteam, da der bisherige Obmann aus erfreulichen persönlichen Gründen seine Funktion nicht länger wahrnehmen kann.
Nähere Informationen unter http://www.klg.or.at/absolventenverein/news
— Dir. Mag. Eva Zillinger
21. September 2017 | Sprachwoche der 6B und 6C in Brighton
Die Schülerinnen und Schüler unserer 6B und 6C verbrachten eine tolle Sprachwoche im südenglischen Brighton. Lesen Sie mehr unter dem Menüpunkt Schulleben !
zu den Fotos ...
— Mag. Christian Pribitzer
18. September 2017 | Rom-Reise der 8AB
Die Lateingruppen unserer beiden 8. Klassen verbrachten wunderschöne, spätsommerliche Tage in der ewigen Stadt! Lesen Sie mehr im Menüpunkt Schulleben ...
zu den Fotos ...
— Mag. Christian Pribitzer
9. September 2017 | NEU am KLG: Mittagsaufsicht
Die Mittagsaufsicht ist eine Überbrückungsstunde für Schülerinnen und Schüler der Unterstufe zwischen Vormittags- und Nachmittagsunterricht und wird in der AULA gehalten.
— Dir. Mag. Eva Zillinger
8. September 2017 | Schulautonom freie Tage für 2017/18
Im SGA wurden für das Schuljahr 2017/18 folgende Tage für schulautonom frei erklärt:
27.10.2017
04.04.2018
05.04.2018
06.04.2018
11.05.2018
— Dir. Mag. Eva Zillinger
7. September 2017 | English in Action - Summer School 2017
Das Angebot der English Summer School hat am KLG schon eine lange Tradition. In der letzten Ferienwoche hieß es für 111 Schülerinnen und Schüler unserer Schule wieder „English only past this point“.

In 9 Kleingruppen wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von einem Lehrerteam aus England ermutigt, den ganzen Schultag über Englisch zu sprechen. Besonderes Augenmerk lag daher auf der Kommunikation. In vielfältigen Aktivitäten wurden spielerisch die Sprachfertigkeiten geübt und gefestigt. Gleichzeitig wurde auch das Selbstbewusstsein gestärkt und die Motivation gesteigert.

Mit großem Engagement arbeiteten die Kinder an der Gestaltung von Postern, dem Erstellen von Spielen, dem Einstudieren von Sketches und der Erarbeitung von Präsentationen für die Shows, in denen sie ihren Eltern, Geschwistern, Verwandten und Freunden am Donnerstagnachmittag mit viel Freude ihre Projekte – natürlich auf Englisch – präsentierten.

Dabei konnte sich das Publikum davon überzeugen, wie selbstbewusst die Schülerinnen und Schüler nach einer Intensivwoche Englisch die Sprache verwenden. Als Zeichen dafür bekamen sie am Ende der Show ein Zertifikat überreicht!
zu den Fotos ...
— Dr. Judith Geng
1. September 2017 | Willkommen im Schuljahr 2017/18
Schulbeginn ist am Montag, 4.9.2017 8:00 Uhr.
Schüler/innen der kommenden 1. Klassen werden vor der Schule empfangen (bei Schlechtwetter in der Aula), Schüler/innen der 2.-8.Klassen mögen sich um 8:00 Uhr in den zugeteilten Räumen (siehe Raumplan) einfinden.
Unterrichtsende ist am Montag und am Dienstag nach der 4. Stunde (11:40), ab Mittwoch erfolgt der Unterricht laut provisorischem Stundenplan.
Wir wünschen allen einen schönen Start in ein erfolgreiches neues Schuljahr 2017/18!
— Dir. Mag. Eva Zillinger