Newsbeitrag

Brillenprojekt Nigeria
Samstag, 23. Juni 2012
Die Bevölkerung in Nigeria ist nicht ausreichend mit Sehbehelfen versorgt. Im Frühjahr 2013 werden ein paar Optiker und Ärzte des Hartmannspitals und der Barmherzigen Brüder nach Nigeria reisen und vor Ort Augenuntersuchungen durchführen.
Was wird gebraucht?
• alle Arten und Stärken von intakten optischen Brillen
• intakte Kinderbrillen
• intakte Sonnenbrillen
• intakte Brillenfassungen
Diese Brillen werden von einem geprüften Optiker gereinigt, vermessen, beschriftet sowie verpackt und nach Nigeria mitgenommen.
Wer mithelfen möchte, kann nicht mehr benötigte Brillen im Sekretariat abgeben.
— Dir. Mag. Eva Zillinger