Newsbeitrag

Fußball Schülerliga U13
Donnerstag, 1. November 2012
Wer nach den letzten Ergebnissen (7:1, 10:0) geglaubt hat, es geht nicht mehr besser, ist fürchterlich enttäuscht worden. Es geht noch besser. In der letzten Qualifikationsrunde für das Halbfinale im Frühjahr sind die Gänserndorfer Mittelschulen wieder unter die Räder gekommen. Wie ein Wirbelwind fegten unsere Spieler die NMS 1 mit 9:1 vom Platz, gleich darauf war die NMS 2 mit 10:0 chancenlos geblieben. Beide Matches spielten sich hauptsächlich in der gegnerischen Hälfte ab. Die weniger Konter wurden zumeist souverän abgefangen.
Diesmal waren es 19 Tore in 60 Minuten Spielzeit. Nur wenig mehr als 3 Minuten pro Tor war nötig. Eine beeindruckende Leistung unserer Mannschaft. Im Halbfinale wird es deutlich schwerer werden, wir sind aber optimistisch und glauben fest an unseren Erfolg.
— Mag. Christian Kowatsch