Newsbeitrag

Schloss Grafenegg: "EU und wir - Dialog der Generationen"
Mittwoch, 14. Mai 2014
Aufgrund der überzeugenden Präsentation, die unser Schulsprecher Lukas Anzeletti im März bei der Regionalveranstaltung in Prottes gehalten hatte, wurde die Wahlpflichtfachgruppe Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung der 7. und 8. Klassen (Leitung: Mag. Christian Pribitzer) eingeladen, an der großen Abschlussveranstaltung der Reihe EU und wir - Dialog der Generationen im Rahmen des Europatages am 9. Mai auf Schloss Grafenegg teilzunehmen.

Bei der Festveranstaltung, zu der die Initiatorin Landesrätin Mag. Barbara Schwarz mehr als 500 Seniorinnen und Senioren bzw. Schülerinnen und Schüler begrüßen durfte, moderierte Lukas Anzeletti noch einmal - in gewohnt souveräner und überzeugender Weise - die Präsentation und den Filmbeitrag einer Straßenumfrage zum Thema EU, die die Wahlpflichtfachgruppe gestaltet hatte.

Weitere Beiträge von Schülerinnen und Schülern kamen von der BHAK Wr. Neustadt, der HLW Tulln, dem Stiftsgymnasium Seitenstetten und der BHAS Waidhofen/Thaya.

Der Frage, das die EU für die Österreicherinnen und Österreicher überhaupt darstelle, widmete sich der Politologe Univ.Prof. Dr. Peter Filzmaier in seinem Vortrag "EU-ropa, das unbekannte Wesen" und lieferte damit Gesprächsstoff für die anschließende Diskussionsrunde mit Landesrätin Mag. Barbara Schwarz,
ÖKR Agnes Schierhuber, von 1995 bis 2009 Abgeordnete im Europäischen Parlament, Jürgen Gmelch von der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich und Darius Djawadi, einem Schüler des BG Klosterneuburg.

"Es ist es wichtig zu wissen, dass wir auch auf europäischer Ebene unsere Position vertreten und mit verschiedenen Instrumenten unser Anliegen einbringen können. Eines dieser Instrumente zur
Mitbestimmung ist das Wahlrecht. Deswegen möchte ich alle einladen,
am 25. Mai von diesem Recht Gebrauch zu machen
", so Landesrätin
Schwarz in ihrem abschließenden Appell an Jung und Alt, am 25. Mai vom Wahlrecht Gebrauch zu machen!
— Mag. Christian Pribitzer