Newsbeitrag

Vortrag "Europa an deiner Schule"
Samstag, 17. Mai 2014
Um den Meinungsbildungsprozess unserer wahlberechtigten Schülerinnen und Schüler der 6. und 7. Klassen anlässlich der bevorstehenden Wahlen zum Europäischen Parlament zu unterstützen, durften wir im Rahmen der Aktion Europa an deiner Schule Frau Mag. Regina Kothmayr als Vortragende an unserer Schule begrüßen.

Die gebürtige Oberösterreicherin ist die Abteilungsleiterin der Abteilung Bundeskanzleramt in der Ständigen Vertretung Österreichs bei der EU in Brüssel und lebt und arbeitet seit 2008 in der "Hauptstadt Europas".

Die Ständige Vertretung Österreichs bei der EU agiert auf der Basis von Weisungen aus Wien und vertritt Österreich bei der Vorbereitung der legislativen Entscheidungsprozesse innerhalb der Union auf Botschafterebene sowie in den vorbereitenden Arbeitsgruppen.

Im Rahmen dessen verhandelt sie Kompromisse mit anderen ständigen Vertretungen, der Kommission und dem EU-Parlament. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ständigen Vertretung liefern Berichte, Analysen und Vorschauen an die Bundesregierung, um dieser konkrete Grundlagen für die Gestaltung der österreichischen Position im Rat zu geben. Mag. Kothmayr bezeichnete die Ständige Vertretung daher auch als "staatliche Lobbyisten für Österreich".

Mag. Kothmayr erläuterte in ihrem interessanten Vortrag nicht nur die Geschichte, Aufgaben und Kompetenzen der einzelnen Institutionen der EU, sondern gab auch sehr persönliche Einblicke in das politische "Alltagsleben" in Brüssel, wo eine bunte Vielfalt von Menschen aus 28 Mitgliedsländern mit unterschiedlichsten Mentalitäten, Kulturen und Traditionen versucht, jeden Tag aufs Neue durchsetzbare und somit mehrheitsfähige Kompromisse auf europäischer Ebene zu erzielen, um - trotz aller auftretenden Schwierigkeiten und Herausforderungen - die Vorteile des "Friedensprojekts EU" für die mehr als 500 Millionen Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union noch stärker spürbar werden zu lassen!
— Mag. Christian Pribitzer