Newsbeitrag

Besuch aus Pittsburgh/USA
Montag, 23. Juni 2014
Am Beginn dieses Schuljahres hatten die 6A (Mag. Katrin Doszpod) und 6C (Mag. Andrea Karas) im Rahmen eines Austauschprogramms die Möglichkeit eine Woche am Unterricht der Baldwin High School in Pittsburgh / USA teilzunehmen und New York zu besuchen. Mitte Juni Woche war nun eine Gruppe amerikanischer Schülerinnen und Schüler mit ihren beiden Begleitlehrern Scott Hindman und Kate Katcham bei uns zu Gast.

Die amerikanischen Jugendlichen waren bei ihren österreichischen Gastgebern bestens untergebracht und konnten sie vormittags in unsere Schule begleiten. Dort wurden sie überall herzlichst empfangen, erlebten den Unterricht in den verschiedensten Unterrichtgegenständen oder standen für Fragen zur Verfügung.

Am Freitag wurden sie von der 6A/6C schließlich auch kulinarisch mit einem Kaiserschmarren verwöhnt. Am Nachmittag besichtigten unsere amerikanischen Gäste die Innenstadt von Wien, den Stephansdom, die Hofburg und die Spanische Hofreitschule, das Schloss Schönbrunn und vergnügten sich im Zoo und im Prater.

Die Abende und das Wochenende verbrachten die Schülerinnen und Schüler mit ihren Gastfamilien und so konnten sie ihrerseits ihre Deutschkenntnisse verbessern und unsere Schülerinnen und Schüler ihre Englischkenntnisse anwenden.

Alte Freundschaften wurden wieder aufgefrischt und neue wurden geknüpft. Viel zu schnell verging die Zeit und wir mussten uns wieder von unseren amerikanischen Freunden verabschieden. Wir wünschen ihnen noch einen schönen Aufenthalt in Österreich, denn ihre Reise führt sie noch nach Kärnten und Salzburg.

Wir möchten uns schlussendlich noch bei unserer ehemaligen Kollegin Mag. Brigitte Wolfger, die diesen Schüleraustausch mit der Baldwin High School in Pittsburgh vor vielen Jahren begonnen hat, herzlichst bedanken. Sowohl die Woche in Pittsburgh als auch die letzte Woche, die wir mit unseren amerikanischen Gästen verbringen konnten, waren für uns alle ein unvergessliches Erlebnis.
— Mag. Andrea Karas