Newsbeitrag

Niederösterreichischer Schulschwimmcup
Mittwoch, 22. April 2015
Traditionsgemäß nahmen auch heuer wieder zwei Schwimmstaffeln des KLG am diesjährigen vom Jugendrotkreuz organisierten Schulschwimmcup teil.

Bei diesem Wettkampf starten zunächst auf Bezirksebene jeweils 8 Schülerinnen bzw. Schüler, die dann in der Staffel je 50m zurücklegen müssen.
Die erreichte Gesamtzeit ist ausschlaggebend für den Einzug ins Landesfinale, an dem die 16 besten niederösterreichischen Mannschaften teilnehmen dürfen.

Bei den Bezirksmeisterschaften im Hallenbad Gänserndorf trafen unsere Schülerinnen und Schüler auf die Mannschaften des BG/ BRG Wolkersdorf sowie auf die Sport-NMS Matzen.
Sowohl bei den Mädchen als auch bei den Burschen konnte sich Wolkersdorf durchsetzen.

Unsere Mädchen erreichten im Bewerb Jugend D (teilnahmeberechtigt waren die Schülerinnen der 1. und 2. Klassen) den hervorragenden 2. Platz.

Im gleichen Bewerb belegten die Burschen den 3. Rang. Die Staffel bestand aus 5 Schülern der 1. Klassen und nur 3 Schülern aus den 2. Klassen. Da die Schüler der 1. Klassen auch noch nächstes Jahr startberechtigt sind, besteht die berechtigte Hoffnung nächstes Jahr wieder um den Sieg mitschwimmen zu können.

Die besten Teilzeiten erzielten Laura Ripfel (35 sec.) und Alexander Rabl (38 sec.) auf 50m.

In der Staffel der Mädchen schwammen Bianca Urbanek, Marlene Suzan, Nicole Leitgeb, Jessica Hann, Melanie Burger, Lisa Lugauer, Laura Ripfel und Ines Mihaljev.
Bei den Burschen waren Alexander Rabl, Felix Bichler, Christoph Pozarek, Emanuel Bogdan, Raphael Zeiner, Dorian Krupitza, Anton Geier, Christoph Thaller und Anton Fleckl am Start.

Herzlichen Glückwunsch zu den tollen Leistungen!
— Prof. Mag. Herbert Thaller