Newsbeitrag

Lesung mit Julya Rabinowich
Donnerstag, 27. April 2017
Die Schriftstellerin Julya Rabinowich begeisterte die Schülerinnen und Schüler unserer Klassen 5A, 5B, 6A und 6B, als sie aus ihrem Buch „Dazwischen: Ich“ las. Im Anschluss an die Lesung beantwortete die Autorin zahlreiche Fragen zu ihrem Buch und erzählte interessante Begebenheiten aus ihrem Leben.
Diese geförderte Lesung fand im Rahmen des Deutschunterrichts und der Aktion „Leserstimmen“ statt, bei der Kinder und Jugendliche ihre Stimme (online) für ihr Lieblingsbuch aus zwölf nominierten Büchern bis Ende Mai abgeben und dabei tolle Preise gewinnen können. Die Bücher gibt es übrigens auch in unserer Schulbibliothek zum Ausborgen!
— Prof. Mag. Maria Sengül