Newsbeitrag

Känguru der Mathematik 2018
Sonntag, 29. April 2018
Auch in diesem Jahr erfreute sich der internationale Wettbewerb Känguru der Mathematik, bei dem es vor allem um logisches Kombinieren geht, wieder regen Interesses.

Nach mehr als einem Monat des Wartens standen die Ergebnisse endlich fest und die schulinterne Siegerehrung konnte stattfinden. Die besten drei Teilnehmerinnen/Teilnehmer aus jedem Jahrgang wurden ausgezeichnet und mit kleinen Preisen, gesponsert dankenswerterweise vom Elternverein, belohnt.

Eine wahrlich außergewöhnliche Leistung zeigte Silvia Petrova aus unserer 1E. Sie belegte niederösterreichweit den 1. Platz (!) und darf sich auch bundesweit zu den besten 5 ihrer Altersstufe zählen!

Paul Schneider (4G) belegte niederösterreichweit den 9. Platz,
Peter Polak (6C) wurde in seiner Altersstufe 12. in Niederösterreich!

Zu diesen großartigen Erfolgen gratulieren wir herzlichst!

Die Besten am KLG:

1. Klassen
1. Silvia Petrova (1E)
2. Cornelia Baum (1E)
3. Dominik Janka (1E)

2. Klassen
1. Josef Schiesser (2A)
2. Jakob Brandtner (2B)
3. Robin Gebhart (2F)

3. Klassen
1. Anna Windhager (3E)
2. Alea Kopp (3D)
3. Konstantin Krippel (3C)

4. Klassen
1. Paul Schneider (4G)
2. Matthias Reichl (4F)
3. Mathias Mikowitsch (4F)
3. Niklas Wohlfahrt (4G)

5. Klassen
1. Rainer Krenn (5B)
2. Maximilian Kern (5B)
3. Maximilian Palka (5B)

6. Klassen
1. Peter Polak (6C)
2. Matthias Tillmann (6C)
3. Benjamin Boehler (6B)

7. Klassen
1. Tanja Berkovics (7A)
2. Julian Danner (7A)
3. Miriam Kapfinger (7A)

8. Klassen
1. Yannik Lehner (8B)
2. Emanuel Jobst (8B)
3. Miriam Fiala (8B)

Hier finden Sie die Niederösterreich-Ergebnisse aller Alterskategorien!
— Mag. Christian Pribitzer